Standardprojekte:

 

Machbarkeitsstudie zur Nutzung des Radioisotops 37Ar im Rahmen des Verifikationsregimes des UmfassendenNuklearen Teststoppabkommens
Projektleiter: Prof Dr. Gerald Kirchner, Carl Friedrich von Weizsäcker-Zentrum für Naturwissenschaften und Friedensforschung, ZNF
Projektbearbeiter/in: Anna Heise M.SC.
Fördersumme: 99 Tsd. Euro
::mehr::

 


 

Natural Resource Governance and Human Security in Post-Conflict Societies
Projektleiter/in: Dr. Nina Engwicht und Dr. Sascha Werthes, Friedensakademie Rheinland-Pfalz, Universität Koblenz-Landau
Projektbearbeiterin: Dr. Nina Engwicht
Fördersumme: 96 Tsd. Euro

 

 

 Pilotstudien:

 

Humanitäre Hilfe in "protracted crises" als transnationale Sozialpolitik? Eine explorative Studie am Beispiel der Deutschen Welthungerhilfe
Projektleiter: Dr. Kai Koddenbrock
Projektbearbeiterin: Anne Hein
Fördersumme: 20 Tsd. Euro

AUS DEN GREMIEN:

 

Neuberufungen in den Stiftungsrat

 

Neues Führungsteam der DSF

 

Neue Mitglieder im Wissenschaftlichen Beirat

 

schneckener aktuell
Informationen zur Teilnahme des Vorstands-Vorsitzenden an Kick-off conference

 

Veranstaltungen der Stiftung:

 

Workshop der Stiftung und Fachsymposion von DSF und FONAS in Berlin

 

Transferveranstaltungen im Rahmen des Projektes „Salafismus in Deutschland. Forschungsstand und Wissenstransfer“

 

15 Jahre Deutsche Stiftung Friedensforschung

Veranstaltung aus Anlass des 15jährigen Bestehens der Stiftung
10. März 2016, 18 Uhr, Friedenssaal des historischen Rathauses der Stadt Osnabrück

zum Bericht

 

NEU IN DER PROJEKTFÖRDERUNG

FÖRDERKONZEPT DSF

 

Foerderkonzept



 

 

NEUE PUBLIKATIONEN

Stiftungseigene Veröffentlichungen

 

Projektpublikationen

 




Handbook on Sustainability Transition and Sustainable Peace
Herausgeber: Brauch, H.G., Oswald Spring, Ú., Grin, J., Scheffran, J. (Eds.) 
Springer 2016

 

dembinski

 

"Auslandseinsätze evaluieren. Wie lässt sich Orientierungswissen zu humanitären Interventionen gewinnen?" von Matthias Dembinski und Thorsten Gromes, HSKF-Report Nr. 8/2016

 

peacebuilding


Peacebuilding in Crisis
Rethinking Paradigms and Practices of Transnational Cooperation
Edited by Tobias Debiel, Thomas Held, Ulrich Schneckener
Routledge 2016

neueste Rezension in: Wissenschaft und Frieden 3/2016, S. 55-56

 

 

 

 

friedensgutachten 2017 

 

 

 

 

Friedensgutachten 2017

 

 

frieden lernen cover 

Frieden lernen mit Reportagen

 

 

 

 


 

 

: