Impulsgeberin und Anstifterin: Beitrag der DSF

Am 24. April 2020 ist für die kommende Ausgabe der Zeitschrift für Friedens- und Konfliktforschung (ZeFKo Studies in Peace and Conflict) der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung ein Beitrag der Deutschen Stiftung Friedensforschung (DSF) im Open Access auf Springer Link erschienen. Der Artikel beschäftigt sich mit den Ergebnissen der Evaluierung der Stiftung durch den Wissenschaftsrat.

Der Beitrag bewertet die Evaluation durch den Wissenschaftsrat aus Sicht der Deutschen Stiftung Friedensforschung (DSF). Er stellt die Rolle der DSF für das Forschungsfeld dar und diskutiert die wichtigsten Empfehlungen des Wissenschaftsrates für die Profilierung und die Weiterentwicklung der DSF. Außerdem macht der Artikel deutlich, welche Perspektiven sich für die Förderung der Friedens- und Konfliktforschung ergeben – dies betrifft sowohl Förderstrukturen und Förderformate als auch die künftige finanzielle Ausstattung der DSF.

Die Artikel der kommenden Ausgabe (aktuell im Open Access) verfügbar: