Auf dem Bild ist das Logo der Stiftung in klein abgebildet.Im Fokus

Wissenschaftsrat empfiehlt Stärkung der DSF

Am Montag, den 15. Juli 2019 wurde der Evaluationsbericht des Wissenschaftsrates veröffentlicht: Im Fokus der Evaluation standen die DSF, sowie das Forschungsfeld der Friedens- und Konfliktforschung in Deutschland. Der Bericht betont die wichtige Rolle der DSF für die Forschungscommunity in Deutschland seit ihrer Gründung 2000. Die Impulse und Anstöße, die die DSF bereits gegeben hat, werden positiv gewürdigt. Der DSF wird auch künftig eine wichtige Rolle beigemessen. Der Wissenschaftsrat schlägt deshalb vor, die finanzielle Situation durch „eine angemessene Aufstockung des Stiftungskapitals“ aufzuwerten. Die Pressemitteilung erhalten Sie hier […]
Die DSF hat ein ergänzendes Papier herausgegeben, wo die Ergebnisse der Wissenschaftsratsevaluation zusammenfassend dargestellt sind.

Auf dem Bild ist das Logo der Stiftung in klein abgebildet.Im Fokus

Wissenschaftsrat empfiehlt Stärkung der DSF

Am Montag, den 15. Juli 2019 wurde der Evaluationsbericht des Wissenschaftsrates veröffentlicht: Im Fokus der Evaluation standen die DSF, sowie das Forschungsfeld der Friedens- und Konfliktforschung in Deutschland. Der Bericht betont die wichtige Rolle der DSF für die Forschungscommunity in Deutschland seit ihrer Gründung 2000. Die Impulse und Anstöße, die die DSF bereits gegeben hat, werden positiv gewürdigt. Der DSF wird auch künftig eine wichtige Rolle beigemessen. Der Wissenschaftsrat schlägt deshalb vor, die finanzielle Situation durch „eine angemessene Aufstockung des Stiftungskapitals“ aufzuwerten. Die Pressemitteilung erhalten Sie hier […]
Die DSF hat ein ergänzendes Papier herausgegeben, wo die Ergebnisse der Wissenschaftsratsevaluation zusammenfassend dargestellt sind.

Auf dem Bild ist das Logo der Stiftung in klein abgebildet.Termine

Antragstermine für die Projektförderung

2.  Antragstermin 2020:    1.11.
1.  Antragstermin  2021:    2.5.

Auf dem Bild ist das Logo der Stiftung in klein abgebildet.Ende Post-Doc

Ab sofort können keine Post-Doc Projekte mehr beantragt werden. Die DSF überarbeitet ihr Förderkonzept. Die Förderung junger Wissenschaftler*innen wird künftig auf andere Weise verankert sein.

Auf dem Bild ist das Logo der Stiftung in klein abgebildet.Social Media

Vernetzen Sie sich mit der DSF auch über andere Kanäle! Auf Twitter und auch auf  LinkedIn teilen wir die aktuellen News aus dem Feld der Friedens- und Konfliktforschung und der Projektförderung.

Auf dem Bild ist das Logo der Stiftung in klein abgebildet.Termine

Antragstermine für die Projektförderung

2.  Antragstermin 2020:    1.11.
1.  Antragstermin  2021:    2.5.

Auf dem Bild ist das Logo der Stiftung in klein abgebildet.Ende Post-Doc

Ab sofort können keine Post-Doc Projekte mehr beantragt werden. Die DSF überarbeitet ihr Förderkonzept. Die Förderung junger Wissenschaftler*innen wird künftig auf andere Weise verankert sein.

Auf dem Bild ist das Logo der Stiftung in klein abgebildet.Social Media

Vernetzen Sie sich mit der DSF auch über andere Kanäle! Auf Twitter und auch auf  LinkedIn teilen wir die aktuellen News aus dem Feld der Friedens- und Konfliktforschung und der Projektförderung.

Auf dem Bild ist das Logo der Stiftung in klein abgebildet.Vernetzungsprojekt

Vernetzungsprojekt Sicherheit & Weltraum

Der Weltraum steht in ständiger Veränderung – nicht nur politisch, sondern auch militärisch und ökonomisch. Es entfaltet sich eine Konkurrenz und eine Art Wettrennen um die wissenschaftliche und wirtschaftliche Nutzung. Das Projekt „Technikprozesse und Sicherheit im Weltraum“ widmet sich diesen Themen. Ziel ist es die deutschsprachige Fachcommunity stärker zu vernetzen und die Kontakte zwischen Wissenschaft und Praxis auszubauen. Auf der Homepage SichTRaum können Sie aktuelle Beiträge lesen  […].

Auf dem Bild ist das Logo der Stiftung in klein abgebildet.Aus der Förderlinie

Informationstechnik als Waffe?

Bilder von Kriegen sind durch die Medienberichterstattung bereits besetzt. Doch nicht alle Konflikte können visuell erfasst werden, so beispielweise Konflikte im virtuellen Raum. Diese „Cyberangriffe“ haben eine enorme Bandbreite – Diebstahl, Manipulation oder Eingriffe in die Infrastruktur. Ein systematisches Verzeichnis soll dabei helfen die sicherheits- und gesellschaftspolitischen Wirkung zu bestimmen. Mehr dazu in einer neuen Publikation aus diesem DSF-Projekt von Professor Sebastian Harnisch (Universität Heidelberg).

Auf dem Bild ist das Logo der Stiftung in klein abgebildet.BMBF-Förderlinie

Förderung für das Forschungsfeld

Die neue Ausschreibung des BMBF „Stärkung und Weiterentwicklung der Friedens- und Konfliktforschung“ ist veröffentlicht. Die Ausschreibung der Fördermittel erfolgt in Reaktion auf die Empfehlungen des Wissenschaftsrates, die Potentiale durch eine gezielte Förderung der standortübergreifenden und interdisziplinären Forschungsaktivitäten besser auszuschöpfen. Auf diese Weise sollen nachhaltige Kooperationsstrukturen aufgebaut werden. Weitere Informationen zur Beantragung und Ausgestaltung auf der Homepage des BMBF.

Auf dem Bild ist das Logo der Stiftung in klein abgebildet.Vernetzungsprojekt

Vernetzungsprojekt Sicherheit & Weltraum

Der Weltraum steht in ständiger Veränderung – nicht nur politisch, sondern auch militärisch und ökonomisch. Es entfaltet sich eine Konkurrenz und eine Art Wettrennen um die wissenschaftliche und wirtschaftliche Nutzung. Das Projekt „Technikprozesse und Sicherheit im Weltraum“ widmet sich diesen Themen. Ziel ist es die deutschsprachige Fachcommunity stärker zu vernetzen und die Kontakte zwischen Wissenschaft und Praxis auszubauen. Auf der Homepage SichTRaum können Sie aktuelle Beiträge lesen  […].

Auf dem Bild ist das Logo der Stiftung in klein abgebildet.Aus der Förderlinie

Informationstechnik als Waffe?

Bilder von Kriegen sind durch die Medienberichterstattung bereits besetzt. Doch nicht alle Konflikte können visuell erfasst werden, so beispielweise Konflikte im virtuellen Raum. Diese „Cyberangriffe“ haben eine enorme Bandbreite – Diebstahl, Manipulation oder Eingriffe in die Infrastruktur. Ein systematisches Verzeichnis soll dabei helfen die sicherheits- und gesellschaftspolitischen Wirkung zu bestimmen. Mehr dazu in einer neuen Publikation aus diesem DSF-Projekt von Professor Sebastian Harnisch (Universität Heidelberg).

Auf dem Bild ist das Logo der Stiftung in klein abgebildet.BMBF-Förderlinie

Förderung für das Forschungsfeld

Die neue Ausschreibung des BMBF „Stärkung und Weiterentwicklung der Friedens- und Konfliktforschung“ ist veröffentlicht. Die Ausschreibung der Fördermittel erfolgt in Reaktion auf die Empfehlungen des Wissenschaftsrates, die Potentiale durch eine gezielte Förderung der standortübergreifenden und interdisziplinären Forschungsaktivitäten besser auszuschöpfen. Auf diese Weise sollen nachhaltige Kooperationsstrukturen aufgebaut werden. Weitere Informationen zur Beantragung und Ausgestaltung auf der Homepage des BMBF.

Weitere Tagungsberichte & Tagungsprogramme
finden Sie in unserem Archiv.

Weitere Informationen zu aktuellen Projektpublikationen  
finden Sie hier, oder in unserem Publikationsarchiv.

Weitere Tagungsberichte & Tagungsprogramme
finden Sie in unserem Archiv.

Weitere Informationen zu aktuellen Projektpublikationen  
finden Sie hier, oder in unserem Publikationsarchiv.

Link zu: ForschungslandkarteLink zu: Verbundkooperationen

Link zu: ForschungslandkarteLink zu: Verbundkooperationen